Über mich

Mein Weg zur Heilpraktikerin war durch meine Familie vorgezeichnet.

Als Kind chinesischer Eltern habe ich mit meinem Vater Moxa-Kräuter gesammelt und getrocknet. Über diese Erfahrung ebnete er mir den Weg zur Akupunktur, die er von seinem Vater erlernt hatte. Mein Großvater und mein Vater haben als „Barfußärzte“ am Stadtrand von Hanoi Patienten behandelt.

Nach dem Abitur 1996 lernte ich an der Schule für Naturheilkunde in Duisburg in 3 Jahren Tagesschule die Vielfalt der sowohl westlichen als auch östlichen Naturheilkunde kennen. Ergänzend machte ich ein Praktikum bei Dr. Dr. Pai, (Arzt für TCM, Universität Peking) in Bad Oeynhausen.

1999 studierte ich an der Universität Essen Medizin.
2000 neben dem Studium machte ich eine Schulung, sowie ein Praktikum bei Dr. Zheng (Ärztin für TCM, Universitätsklinik Tianjin).
2001 sammelte ich weitere praktische Erfahrungen in einem Naturheilzentrum bis zur Eröffnung meiner Naturheilpraxis 2003.

Bildungsreisen zu den chinesischen Wurzeln an den anerkannten Universitäten Tianjin (2004) und Nanning (2005) mit Urkunden.

Neben meiner Praxistätigkeit als Heilpraktikerin bilde ich mich mit Freude ständig fort, um mit der Kraft der Natur und der Vielfalt der Naturheilkunde meinen Patienten helfen zu können.

Ihre Hai Yen Hong

Top